Записи с меткой "kulinarische Märchen"

Erfolg mit Biskuitkuchen

Eines Tages begegneten sich die zwei Entenmuetter am Teich im Park. Es war ein warmer, schoener Augusttag, und die Entenmuetter mit ihren Jungen hatten mit grossem Vergnuegen den Sonnenschein genossen. Sie waren alte Freundinnen aber in der Zeit, als sie ihre Jungen ausbrueteten, hatten sie sich nicht gesehen. Jetzt aber war die Gelegenheit fuer Neuigkeiten und Erfahrungsaustausch da. Hauptsaechlich, drehte sich die Unterhaltung um die Kinder. Die Schulzeit naeherte sich und diese beide Enten hatten eine Sorge: wie man das Lernen der Kleinen erleichtern kann. Ihnen war bewusst dass irgendwelche... 

Опубликовано 23 Сентябрь 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »

Gesangsunterricht und zwei Stuecke von Biskuitkuchen dazu

Eines Tages sagte eine Entenmutter zu ihrer Freundin: „Es waere nicht schlecht wenn unsere Kleinen ein kleines Gedaechtnistraining haben und wo kann man es besser als im Gesangsunterricht machen. Unsere Kleinen muessen doch bald in die Schule gehen. Was meinst du dazu?“ „Ausgezeichnete Idee“, erwiderte ihre Freundin, die sich wie alle Muetter um ihre Kinder liebevoll sorgte. „Genau das, was unsere Kleinen brauchen. Lass uns sofort zur Gesangslehrerin gehen. Statt das Geld fuer ihre Arbeit koennen wir ihr unsere frischgebackenen Biskuitkuchen bringen." Wie gesagt, so getan. Nachdem sie... 

Опубликовано 17 Июнь 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »

Eine neugierige Spinne

Auf dem Dachgeschoss von einem Zirkus hatten sich fuenf Spinnen eingenistet. Sie wohnten hier schon ewig, sogar die Vorfahren flochten ihre Spinngewebe unten diesem Dach. Das war ihr Zuhause, ihre Welt, andere konnten sie nicht. Eigentlich, waren sie ganz zufrieden, wenn nicht so monotoner Tagesablauf: dieselbe Arbeit, dieselbe Nachbarn, dieselbe Geraeusche. Dass, von die Langweile weg zu kommen, sammelten die Spinnen einmal am Tag um sich zu unterhalten, Geschichte zu erzaehlen, einfach mal Spass zu haben. Eines Tages, als alle Themen ausgeschoepft waren, fragte auf einmal eine Spinne: „Gibt... 

Опубликовано 13 Июнь 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »

Fuenf Spinnen und Apfelsinenplaetzchen dazu

Vor vielen, vielen Jahren lebte eine Gruppe von fuenf Spinnen unter demselben Dach mit einem Zirkus. Der Dach war ihre Welt, die ihnen alles gab, was sie zum Leben brauchten. Von frueh bis spaet webten die Spinnen ihre Netze. In der Zeit, in der sie nicht webten, schliefen sie. Aber eine Abwechslung braucht man auch. Deswegen hatten die Spinnen einmal am Tag ein Plauderstuendchen. Eines Tages, nachdem alle Themen besprochen waren, fragte auf einmal eine Spinne: „Ich moechte gern wissen: gibt es andere Welten ausser unserer oder nicht?“ „Moeglicherweise gibt es noch die andere Welt“, antwortete... 

Опубликовано 10 Июнь 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »

Gefuellter Kuerbis

Eine alte Frau brachte einen mittelgrossen Kuerbis in die Kueche, schnitt einen Deckel von ihm ab und schabte das weiche Fruchtfleisch vorsichtig aus. Aus Hackfleisch, Ei, geriebener Zwiebel, Salz, Pfeffer und dem eingeweichten und ausgedrueckten Broetchen bereitete sie einen Fleischteig. Danach fuellte sie die Mischung in den Kuerbis, setzte den Deckel auf und backte den Kuerbis 1 Stunde bei 160 Grad auf einem Backblech, bis das Kuerbisfleisch gar war. Nachdem sie alles in der Kueche wieder in Ordnung gebracht hatte, war 1 Stunde vorbei. Sie nahm den Kuerbis aus dem Ofen und legte ihn auf den... 

Опубликовано 27 Май 2011.   Комментарии: 4.   Читать запись полностью »

Krevettensalat

Eines Tages kletterte Riko auf den Ruecken eines seiner Schweine und ritt ueber Felder und durch Waelder, ohne Ziel und ohne bestimmte Richtung. Ja, ob er an den bevorstehenden Herbst dachte oder erinnerte er sich zurueck an die gemeinsame Wanderungen mit Freunden, oder traeumte er sogar von Reisen in weit entfernte Laender, weiss ich nicht. Und warum er eine Leiter bei sich hatte , weiss  ich auch nicht. Nach einer Weile ploetzlich sah er an einem Ort ein ziemlich grosses Gefaess das die Form einer grossen Schale hatte. „Siehst du die Schale dort?“  rief Riko zu dem Schwein. „Koenntest... 

Опубликовано 20 Май 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »

Iwan, Kusma und ein Apfelkuchen

In einem kleinen Dorf lebten einmal zwei Brueder, Iwan und Kusma. Iwan war arm, aber hilfsbereit und freigiebig. Kusma, im Gegenteil, war reich, aber listig, und ein richtiger Geizhals. Eines Tages maehte Kusma Gras auf dem Feld, um genug Heu als Vorrat fuer seine Wirtschaft zu haben. Aber das Gras musste man noch wenden damit es trocknet. Auf solche Arbeit hatte Kusma keine Lust und jemanden zahlen fuer diese Arbeit, wollte er auch gar nicht. Da fiel ihm sein Bruder ein. „Ich frage Iwan“, sagte er zu sich selbst. „Er wird mit Sicherheit meine Bitte nicht ablehnen.“ Da hatte er recht. Iwan... 

Опубликовано 06 Май 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »

Ein Kaesekuchenstueck

Es war einmal eine Frau, die mit ihre zwei Hunden namens Barbos und Matros lebte. Eines Tages als Barbos und Matros unter dem Tisch ein Nickerchen machten, backte die Frau einen Kaesekuchen. Nachdem er fertig war, schnitt sie ein Stueckchen ab, um ihn zu kosten. Ploetzlich dachte sie an ihre Freundin, die auch Kaesekuchen mochte. So packte sie zwei abgeschnittene Kaesekuchenstuecke ein und eilte zu ihr nach Hause. Den Rest des Kaesekuchens hatte sie auf dem Tisch vergessen. Bald darauf wachte Barbos auf, weil er ein Geraeusch gehoert hatte. Da sah er dass sein kleiner Bruder, Matros dabei war das... 

Опубликовано 15 Апрель 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »

Gescheite Marfuscha und Waffelhoernchen mit Schlagsahne

Es war einmal eine Ratte namens Karluscha, der eine eigene, kleine Konditorei hatte. Das Geschaeft ging gut, und er war zufrieden. Eines Tages erschien aber ein schlauer Fuchs in der Konditorei, steckte alle seine Backwaren in einen Beutel und verschwand, ohne zu bezahlen. Als er das letzte Waffelhoernchen zu Hause gefressen hatte, sagte er zu sich selbst: — Sieh da, diese Ratte kann gut backen. Schmeckt sehr lecker. Besonders gut schmecken Waffelhoernchen mit Schlagsahne. Ich muss morgen mal wieder vorbeischauen.“ Gesagt, getan! Am folgenden Tag erschien er wieder bei Karluscha in der... 

Опубликовано 22 Март 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »

Unternehmungslustige Marfuscha und Waffelhoernchen

In der beruehmten Konditorei von der Ratte Karluscha erschien auf einmal der schlaue Fuchs. Er kam nicht einfach vorbei. So schnell wie moeglich packte er das Feingebaeck, das noch da war, ein und verschwand. Das man auch zahlen muss, war ihm gar nicht eingefallen. Als er zu Hause, mit grossem Genuss, seine Beute verzehrte, kam er auf einen Gedanken: — Na ja, die Ratte ist schon ein echter Meister. Sein Gebaeck schmeckt koestlich, besonders die Waffelhoernchen mit Schlagsahne – ein Traum! Das muss ich unbedingt wiederholen und gleich morgen. Gesagt, getan. Aber nicht nur am naechsten Tag,... 

Опубликовано 22 Март 2011.   Комментарии: 0.   Читать запись полностью »
Rambler's Top100